Pilzcreme-Suppe

Pilzcreme-Suppe mit Brot

Der Herbst steht vor der Tür, außerdem waren die Temperaturen in diesem Sommer manchmal so, dass man doch gut auch eine warme Suppe vertragen konnte. Pilze, Suppen oder Zwiebelkuchen sind für mich typische Herbstgerichte. Diese Suppe eignet sich auch gut als Resteverwertung für altes Brot (man kann aber auch gerne frisches Brot nehmen). Die Suppe ist außerdem schnell gemacht und gar nicht kompliziert.

Sommerlicher Nudelsalat, vegetarisch

Sommerlicher, vegetarischer Nudelsalat

Ich habe hier mal eine frische, vegetarische Variante eines Nudelsalats mit sommerlichem Gemüse, was der Garten oder Balkon gerade her geben. Aber wie der klassische Nudelsalat kommt auch dieser nicht ohne Mayonnaise aus - allerdings in einer etwas leichteren Version, die es bei uns im Sommer öfter mal gibt. Lässt sich auch gut vorbereiten, wenn's mal schnell gehen muss.

Kürbisrisotto

Wir lieben Risotto. Es schmeckt lecker und ist dazu noch schnell gemacht (meistens jedenfalls). Da die Zeit heute auch wieder knapp war zwischen all den Meetings, hab ich improvisiert. Diese Version mit Kürbis fiel mir heute spontan ein. Ich hatte noch einen Kürbis und wollte mal was anderes damit machen als Kürbissuppe oder Kürbis aus dem Backofen. Das wird es auf jeden Fall wieder geben.

Zaziki

Tzatziki (Tsatsiki oder Zaziki ) – der leckere Dip aus Griechenland

Dieses Rezept hat mir vor vielen Jahren meine griechische Arbeitskollegin verraten, sie stammt aus Thessaloniki. Ich finde, es gibt eigentlich keinen Grund, Tzatziki nicht selbst zu machen. Vielmehr gibt es viele Gründe dafür: es ist ganz einfach, schmeckt phantastisch und man weiß, was drin ist.