Butterkuchen

Butterkuchen mit Mandeln

Wie unser Streuselkuchen ist auch dieser Butterkuchen einer unserer Lieblingskuchen. Ich finde, es ist gar nicht kompliziert, wenn man sich an ein paar Tipps hält (wie z.B. die Milch nicht zu heiß werden zu lassen). Bei mir ist er bisher immer gelungen. Probiert es gerne mal aus.

ZUTATEN FÜR EIN RUNDES BLECH:

  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 4 g Salz
  • Vanille (Mark einer Vanilleschote)
  • 165 g Milch
  • 40 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe

FÜR DEN BELAG:

  • 60 g Zucker
  • 50 g Mandeln
  • 80 g Butter

Für den Teig die Butter in einem kleinen Topf zum schmelzen bringen. Die Milch dazugeben. Entweder weiter erwärmen oder abkühlen lassen, bis sie handwarm (37 °C) ist. Die Hefe hineinbröseln, 1 TL Zucker dazugeben und glatt rühren.

Hefeteig für Streuselkuchen

Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Eine Kuhle in das Mehl drücken. Die Milch/Butter/Zucker/Hefe-Mischung in die Kuhle geben. Etwas Mehl mit einrühren. 15 Minuten gehen lassen. Die restlichen Zutaten (Zucker, Salz, Vanille) dazugeben und gut 10 Minuten mit dem Knethaken (am besten in der Küchenmaschine) kneten. Der Teig sollte sich nun schön vom Schüsselrand und dem Knethaken lösen. Den Teig zugedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Hefeteig für Streuselkuchen

Nun den Teig aus der Schüssel nehmen, nicht mehr kneten und direkt in die gebutterte Backform geben. Mit dem Finger Vertiefungen in den Teig drücken und die Butterflöckchen auf den Teig setzen. Die Mandeln darüber streuen und dann den Zucker gleichmäßig verteilen.

Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

20-30 Minuten gehen lassen.

Das Blech in den Ofen geben und 10-12 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen.

TIPP:

Wir machen zuerst eine Pizza auf einem Stein und geben danach den Butterkuchen oder Streuselkuchen in den Ofen. Das spart Energie und der Stein ist schön aufgeheizt. Der Boden des Kuchens bekommt so auch schöne Unterhitze.

Bevor die Hefe in die Milch-Butter-Mischung gegeben wird, auf jeden Fall die Temperatur überprüfen. Die Milch darf nicht wärmer als 37°C sein. Kälter wäre kein Problem.

Der Butterkuchen schmeck frisch am besten.

Titelbild: Pixabay (silviarita)

Ein Gedanke zu “Butterkuchen mit Mandeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s