Küchenklassiker: Strammer Max „deluxe“ mit Eiern von glücklichen Hühnern

Ein einfaches, schnelles Gericht aus der Kategorie "rustikale Küche", man kennt es von diversen Hüttentouren zum Beispiel. Bei uns gibt es den Strammen Max hin und wieder mal Abends, wenn wir Lust auf was deftiges haben, aber nicht mehr großartig kochen möchten. Man braucht nur eine Pfanne und wenige Zutaten.

Advertisements

Einfach unwiderstehlich: Erdbeertorte – ein Kuchenklassiker

Rezept drucken: Letztes Wochenende waren wir bei unserem Lieblingslieferanten für Spargel und Erdbeeren, der nicht mal 500 m von unserem Haus einen Verkaufsstand hat. Spargel haben wir auch gekauft, aber inzwischen gibt es endlich auch leckere Erdbeeren. Also hielt mich nichts davon ab zuzugreifen. Und nichts wie zurück nach Hause und gleich eine Erdbeertorte machen. … Einfach unwiderstehlich: Erdbeertorte – ein Kuchenklassiker weiterlesen

Kochworkshop mit Staatl. Fachingen und Frank Buchholz

Diesmal gibt es kein Rezept, ich möchte euch vielmehr über meine Teilnahme an einem Kochworkshop von Staatl. Fachingen und dem Sternekoch Frank Buchholz berichten, der anlässlich des Kochbuches "Natürlich besser kochen - Band 6" von Staatl. Fachingen veranstaltet wurde. Das Kochbuch der bekannten Wassermarke erschien im März 2017 und interpretiert alte Klassiker neu. Das war genau … Kochworkshop mit Staatl. Fachingen und Frank Buchholz weiterlesen

Grüße aus dem Spreewald: Pellkartoffeln mit Kräuterquark und Leinöl

Pellkartoffeln mit Kräuterquark sind ja nun wirklich nichts besonderes, aber diese eine Zutat – das Leinöl – macht dieses Gericht zu etwas ganz Speziellem. Das Leinöl steckt voller Omega-3-Fettsäuren, ist somit sehr gesund. Und nicht nur das, es schmeckt auch noch sehr gut. Ich habe das Gericht erst vor ein paar Jahren beim Urlaub im … Grüße aus dem Spreewald: Pellkartoffeln mit Kräuterquark und Leinöl weiterlesen

Schnelle Tomatensauce – lieber selbstgemacht

Ich habe ja lange überlegt, ob ich dieses Rezept wirklich posten soll. Aber dann habe ich mir gedacht, warum eigentlich nicht? Gerade weil die Sauce wirklich so einfach ist und so schnell zu machen ist. Vielleicht nicht ganz so schnell wie ein Glas aufgemacht und aufgewärmt. Aber ich wollte hiermit einfach mal zeigen, dass man eine … Schnelle Tomatensauce – lieber selbstgemacht weiterlesen

Sauce Hollandaise zum Spargel – lieber selbstgemacht

Hallo ihr Lieben! Die Spargelzeit ist bei uns in vollem Gange. Nach Ostern war es zwar nochmal richtig kalt, aber jetzt sind die Temperaturen zumindest wieder zweistellig bei allerdings typischem Aprilwetter. Wir essen den Spargel ja meist nur mit etwas Öl und Butter, am liebsten gebraten (Hier geht's zum Rezept), aber diesmal wollten wir unbedingt … Sauce Hollandaise zum Spargel – lieber selbstgemacht weiterlesen

Emmer-Brot: Geglückter Versuch mit Urgetreide

Bis vor ein paar Jahren hatte ich noch nie was von Emmer oder Einkorn gehört. Ich backe ja bereits sei mehr als einem Jahr Brot nur noch selbst - allerdings meist mit Roggen/Dinkel oder gerne auch mal Ciabatta. Nun war es doch mal Zeit, etwas neues auszuprobieren. Emmer ist eine Weizenart, mit der z.B. schon die alten … Emmer-Brot: Geglückter Versuch mit Urgetreide weiterlesen