Pasta mit Thunfisch und Tomaten

Pasta mit Thunfisch und Tomaten

Und noch ein weiteres, sehr einfaches und schnelles Gericht mit wenigen Zutaten. Das gab es schon so lange nicht mehr und wird es in diesem Sommer sicher noch öfter geben.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Tomaten
  • Kräuter (Rucola, Basilikum, Petersilie – je nach Geschmack oder was gerade da ist)
  • 1 Glas oder 1 Dose Thunfisch (ca. 200 g) – entweder in Öl oder in Saft.
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • Olivenöl
  • 200 g Nudeln

Die Zwiebeln in d Streifen schneiden.

Den Knoblauch in Scheiben schneiden.

Die Kräuter grob hacken.

Die Tomaten in Stücke schneiden (wenn gewünscht, diese vorher schälen).

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

Die Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen und leicht bräunen (das dauert mindestens 6-8 Minuten). Knoblauchscheiben dazugeben und ebenfalls mit anschwitzen. Etwas salzen. Den Fisch abgießen und die Stücke in die Pfanne geben und erwärmen. Tomaten und Kräuter dazugeben und durchschwenken. Etwas von dem Nudelkochwasser dazugeben.

Die leicht abgetropften Nudeln in die Pfanne geben und durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer, Chili abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s