Linsen

Sahnelinsen mit Nudeln

Titelbild: JerzyGorecki / Pixabay

Eines unserer Lieblingsgerichte seit vielen Jahren sind diese Sahnelinsen mit Nudeln. Habe mich schon gefragt, warum das noch nicht im Blog ist. Im Schwäbischen kennt man vielleicht Linsen mit Spätzle und Saitenwürstchen. Dies hier ist eine etwas abgewandelte, vegetarische Variante und hat mit Linsen und Spätzle nichts mehr zu tun.

Zutaten für 2 Personen:

  • 80 g Linsen (am Vorabend in Wasser einweichen)
  • 1 Becher Sahne
  • 1 mittelgroße Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • 180 g Nudeln (z.B. Penne, Rigatoni oder Spirelli)
  • 2 EL Olivenöl oder Rapsöl

Die Linsen am Vorabend waschen und in Wasser einweichen.

Das Einweichwasser abgießen. Die Linsen in Salzwasser 15-30 Minuten kochen. Die Kochzeit hängt von der Sorte Linsen ab. Auf der Packung sollte die Kochzeit vermerkt sein. Dann die Linsen abgießen. Es ist wichtig, die Linsen in Salzwasser zu kochen, sonst schmecken sie zu fad. Sie werden deswegen trotzdem gar, falls ihr gelernt haben sollt, man soll das Salz erst später hinzugeben.

Die Zwiebeln in Öl in einer Pfanne weich dünsten. Knoblauch dazu und kurz mitschwenken. Sahne dazugeben und kurz aufkochen. Dann die abgetropften Linsen dazugeben. Durchschwenken und mit Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken.

Parallel zu den Zwiebeln kann man schonmal die Nudeln kochen. Das dauert (je nach Sorte) zwischen 9 und 15 Minuten.

Anrichten – fertig! Sieht zwar nicht so hübsch aus, schmeckt aber lecker! 🙂

Tipp:

Für Nicht-Vegetarier gibt man gerne 50 g gewürfelten Bauchspeck zu den Zwiebeln. Das ganze schmeckt dann schön herzhaft.

Die Linsen alleine sind schon eine hochwertige Proteinquelle, also eigentlich braucht’s kein Fleisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s