Oma’s Butter-Streuselkuchen ohne Ei

Das Rezept ist ein Familienrezept mit lockerem und fluffigem Hefeteig ohne Ei. Für ein großes Backblech einfach die Zutaten verdoppeln. Der Hefeteig geht nur kurz, ich „bastle“ noch ein einem Rezept, bei dem der Teig länger (über Nacht) geht, dann auch mit weniger Hefe.

Zutaten für ein rundes Blech:

  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 3 g Salz
  • Vanille (Mark einer Vanilleschote)
  • 170 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g zimmerwarme Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/4 TL Salz

Für den Teig die Butter in einem kleinen Topf zum schmelzen bringen. Die Milch dazugeben. Entweder weiter erwärmen oder abkühlen lassen, bis sie handwarm (37 °C) ist. Die Hefe hineinbröseln, 1 TL Zucker dazugeben und verrühren.

Hefeteig für Streuselkuchen

Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Eine Kuhle in das Mehl drücken. Die Milch/Butter/Zucker/Hefe-Mischung in die Kuhle geben. Etwas Mehl mit einrühren. 15 Minuten gehen lassen. Die restlichen Zutaten (Zucker, Salz, Vanille) dazugeben und 10 Minuten mit dem Knethaken (am besten in der Küchenmaschine) kneten. Der Teig sollte sich nun schön vom Schüsselrand und dem Knethaken lösen. Den Teig zugedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Hefeteig für Streuselkuchen

In der Zwischenzeit die Streusel zubereiten. Alle Zutaten mit der Hand zu Streuseln verarbeiten. Ggf. Noch etwas Butter oder Mehl hinzugeben.

Streuselkuchen

Nun den Teig aus der Schüssel nehmen, auf die Arbeitsfläche geben und rund ausrollen (für ein großes Backblech mit der doppelten Menge zu einem Rechteck). In die gebutterte Backform geben. Die Streusel darauf verteilen.

Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

15-20 Minuten gehen lassen.

Das Blech in den Ofen geben und 9-12 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen.

Tipp:

Wir machen zuerst eine Pizza auf einem Stein und geben danach den Streuselkuchen in den Ofen. Das spart Energie und der Stein ist schön aufgeheizt. Der Boden des Kuchens bekommt so auch schöne Unterhitze.