Lieblings-Brotaufstrich: Mediterrane Schafskäsecreme mit getrockneten Tomaten, Pepperoni und Knoblauch

Gestern Abend gab es bei uns kreative Resteverwertung. Ich hatte noch eine angefangene Packung Frischkäse und ein paar getrocknete Tomaten übrig, die ich für die Bruschetta-Kekse verwendet hatte. Da noch eine Scheibe Schafskäse und eine Pepperoni vorrätig waren, zauberte ich uns schnell einen leckeren, vegetarischen Brotaufstrich.

Zutaten:

  • 200 g Schafskäse
  • 60 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL Oregano, gerebelt
  • 1/2 TL Rosmarin, fein gehackt
  • 1/2 Pepperoni, fein geschnitten (den Rest gab es dann in Ringe geschnitten zum Brot)
  • 30 g eingelegte, getrocknete Tomaten, klein geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer, (Salz)

Zubereitung:

Den Schafskäse in eine Schüssel bröseln. die anderen Zutaten dazugeben und miteinander vermengen.  Das war’s eigentlich schon. Es geht wirklich super schnell! Mit Pfeffer abschmecken. Salz wird eigentlich nicht benötigt, da der Käse ja schon salzig genug ist.

Uns schmeckt der Brotaufstrich am besten auf Weißbrot, z.B. Ciabatta, aber auch auf unserem Roggenbrot macht er sich ganz gut 🙂 .

Tipp:  hat man keine frische Pepperoni zur Hand, kann man die Creme auch mit getrockneter, gemahlener Pepperoni oder Cayenne-Pfeffer würzen. Und wenn man’s nicht so scharf mag, kann man das natürlich auch weglassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s