Sommer im Glas: Erdbeer-Limetten-Konfitüre

Kurz bevor die Erdbeersaison bei uns zu Ende geht, habe ich mir den „Sommer im Glas“ sozusagen konserviert. Wir lieben ja Erdbeeren, und damit wir auch im Winter noch etwas davon haben, habe ich es nun endlich doch noch geschafft, Marmelade (Konfitüre) zu kochen.

Zutaten:

  • 1 kg Erdbeeren (bei mir war es die Sorte Malwina)
  • 500 g Gelierzucker 2:1 (ich hatte den von Alnatura aus Rohrohrzucker)
  • Schale von 3 Limetten (Bio/unbehandelt)
  • Saft von 3 Limetten
  • Mark eine Vanilleschote

 

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, putzen, in Stücke schneiden und in einen Topf geben. Limettenabrieb und den Saft der Limetten dazugeben. Ebenso den Gelierzucker und das Vanillemark. Kurz durchrühren und ca. 1-2 Stunden ziehen lassen. Dann mehr oder weniger stark pürieren, je nachdem ob man noch Stücke drin mag oder lieber nicht.

Zum Kochen bringen und ca. 3-4 Minuten kochen lassen – dabei ständig rühren (sonst könnte die Marmelade anbrennen).  Gelierprobe machen und in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Verschließen und und auf den Kopf stellen. Nach 5 Minuten kann man die Gläser umdrehen und normal abühlen lassen.

P1130467-1

Wir haben direkt am nächsten Tag Crêpes gemacht und mit der frischen Erdbeermarmelade gefüllt. Ein Traum! 🙂

Wenn ihr im Winter ein paar Orangen zu viel habt, kann ich euch die leckere Orangenmarmelade empfehlen, die ist auch gar nicht bitter, da nur das Äußere der Schale mitverwendet wird.

 

 

Save

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sommer im Glas: Erdbeer-Limetten-Konfitüre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s