Erdbeer-Bananen-Apfel-Smoothie, lecker zum Frühstück oder für zwischendurch

Ganz spontan habe ich heute beim Obst- und Gemüsestand zwei Schälchen Erdbeeren gekauft. Die haben momentan eine frühe Sorte die nicht nur lecker nach Erdbeeren riecht sondern auch gut schmeckt.

Erdbeeren

Die eine Hälfte haben wir natürlich gleich abends verdrückt, einfach so – mit etwas Vanillezucker. Lecker!

Die andere Häfte habe ich dann morgens zum Frühstück als Smoothie verarbeitet. Schnell gemacht und schmeckt nach mehr :-).

Zutaten:

1 Apfel
1 Banane
250 g Erdbeeren
150 g Joghurt
Etwas Milch
2 TL Vanillezucker oder etwas Ahornsirup oder Honig zum Süßen

Die Erdbeeren putzen. Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Das Kerngehäuse des Apfels entfernen, den Apfel mit Schale in grobe Stücke schneiden. Alles ab in den Mixer und erstmal fein pürieren. Joghurt und etwas Milch sowie Zucker/Honig/Sirup dazugeben und nochmal aufmixen – fertig.

Wir hatten den Smoothie statt einfach nur Joghurt und Obst zum Frühstück mit Haferflocken und Nüssen.
Wenn man ihn trinken möchte, dann macht man einfach noch etwas mehr Milch dazu. Statt Joghurt und Milch kann man natürlich auch Wasser nehmen.

Erdbeer-Bananen-Apfel-Smoothie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s